Recette: Délicieux Pasta grüner Spargel-Carbonara

Delicious, fresh and tasty.

Pasta grüner Spargel-Carbonara. Es ist Spargelzeit und wir kombinieren hier die begehrten weißen Stangen mit Pasta. Das Ergebnis dieser originellen Symbiose heißt "Spargel Carbonara". Dieses Rezept ist eine richtige Delikatesse.

Pasta grüner Spargel-Carbonara Spargelstangen im unteren Drittel dünn schälen. Das perfekte Spaghetti Carbonara mit grünem Spargel-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Bei Spaghetti-Carbonara bin ich extrem kritisch… Er nannte es Spargel-Carbonara. Gesagt getan, mit ein paar Änderungen, habe ich das Rezept mal mit Spargel und mal ohne Spargel. Vous pouvez cuisiner Pasta grüner Spargel-Carbonara using 13 ingrédients et 8 pas. Voici comment vous cuisinez cela .

Ingrédients dePasta grüner Spargel-Carbonara

  1. C'est 500 g of grüner Spargel.
  2. Vous avez besoin of Pastamenge für 2 Personen.
  3. Préparez 100 g of gewürfelter Speck.
  4. Vous avez besoin 1 of Knoblauchzehe.
  5. C'est 1 of Ei.
  6. Vous avez besoin 2 of Eigelb.
  7. Vous avez besoin 4 EL of frisch geriebener Parmesan.
  8. C'est 3 EL of Olivenöl.
  9. Préparez of Weißwein.
  10. Vous avez besoin of Salz, schwarzer Pfeffer.
  11. Vous avez besoin etwas of frische, geschnittene Petersilie.
  12. Vous avez besoin ein Stückchen of Butter.
  13. Préparez etwas of Zucker.

Your pasta water should taste like the ocean. One of the biggest mistakes people make when cooking pasta is that they don't season their pot of water To make an authentic carbonara sauce, you need eggs and Parmesan. I repeat, YOU DO NOT NEED HEAVY CREAM. As much as we love cream, it'll.

Pasta grüner Spargel-Carbonara étape par étape

  1. Den grünen Spargel waschen, putzen, schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den Spargelschalen und -enden in ca. 2 l Wasser, das mit Salz, Zucker und einem Stückchen Butter angereichert ist, gar kochen..
  2. Die Spargelstücke abfischen, beiseite stellen und das Sudwasser fürs Kochen der Pasta in einen zweiten Topf abgießen..
  3. Die Pasta im Spargelwasser al dente kochen..
  4. Den gewürfelten Speck mit dem klein gehackten Knoblauch in einer Pfanne ohne Fettbeigabe anbraten. Anschließend die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen und den Bodensatz der Pfanne mit etwas Pastawasser ablöschen..
  5. Das Ei mit dem Eigelb und dem frisch geriebenen Parmesan in einer kleinen Schüssel verquirlen, mit Pfeffer würzen und mit dem Ablösch-Pastawasser vermischen..
  6. Die Spargelstücke in einer Pfanne im Olivenöl anbraten, dabei die Spargelspitzen etwas später dazugeben. Einen guten Schuss Weißwein angießen, die Spargel-Wein-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel einige Minuten leise köcheln lassen..
  7. In der Eier-Parmesan-Mischung nochmals etwas heißes Pastawasser unterrühren, bis die Sauce andickt und dann die Speckwürfel untermischen..
  8. Die abgegossene, leicht abgekühlte Pasta auf die Teller verteilen, die Carbonarasauce sowie die Spargelstücke untermischen, nachpfeffern und mit Petersilie bestreuen..

Sie steht in einer Reihe mit Pasta Pomodoro, einer Bolognese oder Lasagne. Spaghetti Carbonara zählen zum Traditionellsten, was die italienische Pastaküche zu bieten hat, und sind ganz leicht zuzubereiten; erst recht mit unserem Rezept. Spaghetti Carbonara is one of those classic pasta dishes that is straight up comfort food. For some reason I have lots of friends who are a little freaked out by the thought of putting raw eggs into the pasta. While the eggs definitely get cooked by the heat of the pasta in traditional.